D-M40DAB

D-M40 Mikro-HiFi-Komponentensystem

UVP:

Highlights - D-M40DAB

Das D-M40 (DAB) Mikro-Hi-Fi-System bietet hochwertige Denon Soundqualität und moderne Anschlussmöglichkeiten in einem kompakten Gehäuse

Als Nachfolger der mehrfach preisgekrönten D-M39 beeindruckt die D-M40 mit dem hochwertigen CD-Receiver RCD-M40 in HiFi-Qualität und dem optimierten Zwei-Wege-Lautsprechersystem SC-M40. Die M-Serie von Denon wird seit nunmehr fast 20 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt, um den Anforderungen moderner Audiofans gerecht zu werden, die sich eine Mikro-Stereoanlage wünschen, ohne Kompromisse in puncto Sound- und Designqualität einzugehen. Zu den neuesten Verbesserungen gehören erweiterte Verbindungsmöglichkeiten wie zwei digitale optische Eingänge für den Anschluss eines Fernsehers, einer Settopbox oder anderer digitaler Quellen, bei der es auf hohe Audioqualität ankommt. Natürlich spielt der D-M40 auch alle Quellen wie CD, FM (und DAB/DAB+ in der D-M40DAB Version) Radio oder USB-Medien einschließlich iDevices in einwandfreier Qualität ab.

„Simple & Straight”-Konzept für hervorragende Sound-Wiedergabe

Die ausgezeichnete Denon Soundqualität der beliebten M-Serie basiert auf dem „Simple & Straight“-Konzept: Die Schaltkreise sind bewusst unkompliziert und die Signalwege kurz gehalten.

Auch die Konstruktion des Chassis trägt schließlich dazu bei, eine möglichst originalgetreue Sound Performance zu erzeugen.

Dreifach-Rauschunterdrückungs-System für optimale Klang-Reinheit

In einer Audiokomponente, in der sich verschiedene Schaltkreise, Platinen und Kabelanordnungen gegenseitig beeinflussen können, reicht es nicht, nur den Hauptverstärkerschaltkreis zu verbessern, um sehr guten Klang zu ermöglichen. Negative Einflüsse auf die Klangwiedergabe konnten auf ein Minimum reduziert werden. Denon hat drei potentielle Quellen für ein Rauschen eliminiert.

Verzerrungen ausgehend vom Eingangswahlschalter (Input Selector), Lautstärkeregler und von der Endstufe werden so unterdrückt, dass ein besonders glatter, reiner Klang entsteht.

Direktwiedergabe für iDevices und andere Audiogeräte (via USB)

Die D-M40 enthält eine digitale Audioübertragungs-/-wiedergabefunktion für iDevices, welche den Sound dieser mobilen Geräten noch einmal deutlich verbessert. Digitale Signale vom iPod werden dem D-M40 übermittelt und von fortschrittlichen Audio-Schaltungen verarbeitet, um einen klaren, qualitativ hochwertigen Klang zu produzieren. Neben seiner herausragenden Stereosoundleistung bietet der USB-Anschluss der D-M40 nicht nur Unterstützung für MP3- und WMA-Dateien, sondern auch für die verlustfreien Formate FLAC, WAV und AAC.

Genießen Sie einen bestechenden Klang an jedem Ort Ihrer Wahl

Mit einer Breite von nur 210 mm und einer Tiefe von lediglich 310 mm (ohne Lautsprecher) lässt sich die kompakte D-M40 problemlos in jedem Regal im Schlaf- oder Arbeitszimmer unterbringen.

Sie ist in verschiedenen Farbkombinationen erhältlich und fügt sich harmonisch in jede Inneneinrichtung ein.

Denon SC-M40 Zwei-Wege-Lautsprechersystem

Die Lautsprecher wurden durch die Denon Handwerkskunst und ein europäisches Soundtuning-Programm optimal abgestimmt. Sie bestehen aus einem 2-Wege-System mit 12 cm Tieftonlautsprecher und weichen 2,5 cm Hochtönern sowie eine hochwertige Frequenzweiche für eine originalgetreue Klangwiedergabe.

Technische Daten - D-M40DAB

AUSSTATTUNG

Ausgangsleistung in Spitzenqualität 2 x 30 W

CD-Kompatibilität: CD / CD-R/RW / WMA / MP3 o / o / o / o

Tuner: DAB / DAB+ / FM (RDS) o / o / o

USB-Audio (vorne) / Made for iPod / Made for iPhone o / o / o

Klangregler: Bass / Höhen / Balance o / o / o

Wecker o

Sleeptimer o

Programmierbarer Timer: ein Mal / täglich o / o

EINGÄNGE / AUSGÄNGE

Analog-Ein-/Ausgang 1 / 0

Digital optisch: Eingang / Ausgang 2 / -

iPod/iPhone-kompatibler USB-Eingang o

Subwoofer-Ausgang o

Speaker Terminal: click fit / Screw - / o

Kopfhörerausgang o

TECHNISCHE DATEN

Ausgangsleistung (6 Ohm, RMS) 30 W

Anzahl Kanäle 2

Frequenzgang (Analogeingang) 20 Hz - 20 kHz

DAB/DAB+ - Band III o

Frequenzbereich UKW 87.5 Mhz - 108.0 MHz

Allgemein

Verfügbare Farben: Schwarz / Premium Silber o / o

Fernbedienung RC-1162

Stromverbrauch in W 70

Standby-Stromverbrauch in W 0.3

Max. Abmessungen (B x T x H) 210 x 308 x 115

Gewicht in kg 4.0

Downloads - D-M40DAB

pdf file
Online Manual
pdf file
DE_Denon_Produktinformation_D-M40

0,99 MB
06.02.2015

Testberichte & Awards - D-M40DAB

Awards
 

Denon hat es wieder getan – der DM40DAB ist ein wirklich eindrucksvolles Mikrosystem.

"Bestes Produkt in der Kategorie Bestes Musiksystem".

Glossar - D-M40DAB

  • Radio Text

    RDS tuners with Radiotext can receive short messages which might include information about the presenter, station or programme you are listening to. For example, BBC Radio 1's RadioTEXT usually gives information about the presenter and programme, whereas Classic FM gives information which includes a web address for the station. The information will scroll across the display on a home tuner.

  • Radio Data System

    Radio Data System for VHF/FM broadcasting.

    The developers aimed at making radio receivers very user-friendly. Listeners should be able to see the programme service name (PS) on an eight character alpha-numerical display and the transmitter frequency information, as displayed on non-RDS radios, is then only used in the background by an RDS radio. The tuner is able to choose the transmitter frequency, among a number of alternatives, that gives the best quality reception.

    Travel information with RDS is currently possible using the Travel Programme (TP) and Travel Announcement (TA) flags.

    Once a radio is tuned to a programme service broadcast within a network, using the RDS feature Enhanced Other Networks (EON), additional data about other programmes from the same broadcaster will be received. This enables the listener, according to their choice, to have the radio operating in an automatic switch-mode for travel information or a preferred Programme Type (PTY, e.g. News).

    Another feature of RDS is accurate Clock-Time, displaying the time/date when selected.

  • WMA files compatibility with DVD and CD players.

    Windows Media Audio (WMA) is a proprietary compressed audio file format developed by Microsoft. It was initially a competitor to the MP3 format, but with the introduction of Apple's iTunes Music Store, it has positioned itself as a competitor to the Advanced Audio Coding format used by Apple. It is part of the Windows Media framework.

    A WMA file is almost always encapsulated in an Advanced Systems Format (ASF) file. The resulting file may have the filename suffix "wma" or "asf" with the "wma" suffix being used only if the file is strictly audio. The ASF file format specifies how metadata about the file is to be encoded, akin to the ID3 tags used by MP3 files.

    Files in this format are mainly played using Windows Media Player, Winamp (with certain limitations, DSP plugin support and DirectSound output is disabled using the default WMA plugin) and many other alternative media players.

    The most current version of the format is Windows Media Audio 10 which includes specific codecs for lossless, multi-channel surround sound and voice encoding in addition to the main lossy codec. Both constant and variable bit rate encoding are supported.

    Denon DVD players can play CDR's or CDRW's with WMA and MP3 files burnt on them as long as they have been burnt using a slow speed, recommended x4 speed.

  • MP3-Wiedergabe

    Der Player kann auf CD-R oder CD-RW aufgenommene MP3 (MPEG-1 Layer 3)-Dateien wiedergeben. Nehmen Sie solche Dateien mit Ihrem Computer auf CD-R/RW auf und spielen Sie sie dann mit dem DVD- bzw. CD-Player ab.