AVR-X5200W

9x 205W 4K Ultra HD Netzwerk-AV-Receiver mit WLAN, Bluetooth, Dolby Atmos und Auro-3D (optional per Upgrade)

Beim Kauf eines Denon AV-Receivers erhalten Sie 30% Nachlass auf den HEOS Link.

UVP:

Highlights - AVR-X5200W

Als eines der leistungsfähigsten Mitglieder der X-Serie von Denon legt der AVR-X5200W mit ergänzenden Schlüsseltechnologien nach. Sein kraftvoller 9-Kanal-Verstärker mit 205 Watt pro Kanal verbirgt sich innnerhalb einer diskreten Monoblock-Konstruktion mit speziell entwickelten DHCTs (Denon High Current Transistors). Dies bewirkt, dass Heimkinos äußerst detailliert und mit bemerkenswerter Leistung, Klarheit und Tiefe bespielt werden. Dank der Unterstützung von bis zu 11.2 Kanälen ist das Gerät sogar mit Lautsprecherkonfigurationen mit mehr als neun Endstufen kompatibel.

Seine Audiosektion dekodiert nicht nur hochauflösende Formate wie Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio, sondern ist durch DTS Neo:X, Audyssey DSX und Dolby Pro Logic IIz in Kombination mit zusätzlichen Height-oder Wide-Lautsprechern auch in der Lage, einen extrem realistischen Klang zu produzieren. Für die jitterfreie Übertragung von kompatiblen Denon Blu-ray-Playern bietet das System auch die innovative Denon Link HD Technologie. Die Soundqualität des neuen Receivers wurde außerdem durch ein umfassendes, leistungsstarkes Audyssey-Paket einschließlich Audyssey MultEQ XT 32-Raumkalibrierung (Pro Ready) mit Sub EQ HT und LFC weiter verbessert. Dies garantiert eine optimale Hörzone – unterstützt wird die Einmessung dabei von einem mitgelieferten Mikrofonständer.

Dolby Atmos

Denon bringt als eines der ersten Unternehmen einen AV-Receiver mit der neuesten Dekodierungstechnologie für Dolby Atmos auf den Markt. Mit Dolby Atmos kommt der Sound aus allen Richtungen – sogar von oben – für ein echtes dreidimensionales Klangerlebnis. Der AVR-X5200W unterstützt 5.1.2-, 5.1.4., 7.1.2- und sogar vollständige 11-Kanal-Dolby Atmos-Setups unter Einsatz von 7.1.4-* oder 9.1.2-*Dolby Atmos-Konfigurationen. Durch Dolby Atmos werden Sounddesigner von den Grenzen befreit, die bisherige Audiokanäle mit sich bringen. Jetzt können sie Klangelemente präzise positionieren und bewegen, als unabhängige Objekte im mehrdimensionalen Raum. Dies betrifft auch Ton, der von oben kommt, es entsteht also eine äußerst natürliche Audioerfahrung. Der Sound erschallt über Ihnen und um Sie herum – immer synchron zu den Bildern –, um Ihrem Hörerlebnis einen neuen Sinn für Höhe und Authentizität zu geben. Dolby Atmos versetzt Sie mitten ins Geschehen – auf eine Weise, wie Sie es nie zuvor erlebt haben.

Auro-3D

Auch Auro-3D ist ein bahnbrechendes 3D-Klangformat für Ihr Heimkino. Mit Auro-3D taucht der Hörer in einen ‚Klangkokon‘ ein, der ihm das Gefühl verleiht, mitten im Geschehen zu sein. Durch die einzigartige Konfiguration der Höhenkanäle werden akustische Reflexionen erzeugt und absolut realistisch wiedergegeben, da der Sound nicht nur von allen Seiten, sondern auch mit Höheninformationen vernommen wird. Der AVR-X4100W kann mit Auro-3D per Firmware-Upgrade aufgerüstet werden. Der schnelle und einfache Upgrade-Service von Denon ist ab Anfang Dezember 2014 verfügbar. Er kann von jedem Besitzer eines AVR-X5200W von zu Hause aus über die integrierte Online-Upgradefunktion des Receivers erworben und genutzt werden. Das Auro-3D Firmware-Upgrade wird zu einem UVP von 149,- Euro angeboten.

Zur Durchführung des Upgrades gehen Sie bitte auf: upgrade.denon.eu

Netzwerk-Fähigkeiten

und Bedienkonzept

Neben der einzigartigen Klangverarbeitung und Audioqualität von Denon warten die AVRs der X-Serie mit zahlreichen Anschlussmöglichkeiten auf: So sind sie unter anderem mit integriertem WLAN und Bluetooth ausgestattet und lassen sich ganz einfach mit einem Heimnetzwerk oder mobilen Geräten verbinden. Einmal angeschlossen bietet der AVR-X5200W unbegrenzte Möglichkeiten bei der Auswahl der Musikquellen und Wiedergabeoptionen. Nutzer können eigene Musik zum Beispiel bequem über AirPlay streamen oder auf Musikbibliotheken über DLNA kompatible Geräte wie einem NAS (Network Attached Storage) System zugreifen. Darüber hinaus können sie aus tausenden Internet-Radiosendern wählen und Musik über Spotify Connect hören (Premium-Abonnement erforderlich). Für optimalen Komfort lassen sich über den USB-Anschluss auf der Vorderseite sowohl USB-Speichergeräte als auch iDevices anschließen. Zur Steuerung all dieser Funktionen steht neben der klassischen Fernbedienung die Denon Remote App für iOS, Android und Kindle Fire zur Verfügung. Die Installation ist durch einen optimierten Setup-Assistenten und einer erweiterten grafischen Menüführung (GUI) ganz einfach durchzuführen.

Immer eine gute Verbindung und

dabei noch umweltfreundlich

Insgesamt 8 HDMI-Eingänge und 3 HDMI-Ausgänge machen es möglich, digitale Geräte wie Blu-ray-Player, Spielekonsolen, Medienplayer und Videokameras gleichzeitig an den AVR-X5200W anzuschließen. Der erweiterte Videoprozessor des Receivers kann sowohl zukünftige 4K/Ultra HD-Inhalte mit 50/60 Hz (Full-Rate) als auch 4:4:4 Pure Color 4K Passthrough verarbeiten – zwei Merkmale der neuesten HDMI-Spezifikation. Er ist sogar in der Lage, Standard- und HD-Videoquellen auf eine Ultra HD-Auflösung von bis zu 4K mit 50/60 Hz hochzuskalieren. Abgerundet werden die Eigenschaften des AVR-X5200W durch die erweiterten Multizone- und Vorverstärkeroptionen sowie durch benutzerdefinierte Installationsbefehle, die das Gerät zu einem echten Unterhaltungssystem für das gesamte Haus machen. Für einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz hat Denon zudem einen neuen intelligenten Eco-Modus mit einzigartigem Energieverbrauchsmanagement entwickelt.

Audyssey MultEQ-XT32 / LFC

Denon war der erste A/V-Hersteller, der bereits vor einiger Zeit die erweiterte DSP-Audio-Verarbeitung von Audyssey angeboten hat. Der AVR-X5200W bietet mit Audyssey leistungsstarke DSP-Funktionen, einschließlich eines MultEQ XT Raumakustikmess- und Korrektursystems. Über das mitgelieferte Messmikrofon gelingt die Audyssey MultEQ Einmessung über das Bildschirmmenü für alle Lautsprecher in Ihrem Heimkino einschließlich des Subwoofers. So sorgen die hoch präzisen DSP-Korrekturfilter gemeinsam für natürlichen Klang und überwältigende Kinosequenzen, unabhängig von Marke oder Modell der verschiedenen Lautsprecher. Die Audyssey Dynamic Volume Funktionen erweitern die akustische Verarbeitung, liefern klare Dialoge und eine breite Palette natürlichen Klangs – selbst bei reduzierter Lautstärke, so dass Sie Ihr Heimkino sogar dann genießen können, wenn Sie spät am Abend die Nachbarn nicht stören möchten.

Technische Daten - AVR-X5200W

MULTI-CHANNEL-SURROUND

DTS HD Master / DTS:X o / _

DTS Neo:X / DTS Neural:X o (11ch) / _

Dolby TrueHD / Dolby Atmos o / o

Dolby ProLogic Ilz / Dolby Surround _ / o

Auro 3D o (upgrade)

Audyssey DSX o

Mehrkanal Stereo o

max. Anzahl der Processing (Vorverstärker)-Kanäle 11.2

Sound-Technologien

Monoblock-Endstufen-Aufbau o

Diskrete Endstufen o

D.D.S.C. HD Digital o

Pure Direct o

Hochwertige Audiokomponenten o

Goldbeschichtete Lautsprecherklemmen o

Clock Jitter Reducer o

Alpha Processing AL24 Processing Plus

Denon Link HD o

Audyssey MultEQ XT32 (Pro ready)

Audyssey Dynamic EQ / Dynamic Volume o / o

Audyssey LFC o

Compressed Audio Restorer o

Netzwerk

DLNA zertifiziert o (v1.5)

Verlustbehaftete Formate: MP3 / WMA / AAC o / o / o

Verlustfreie Formate: FLAC / ALAC / WAV o / o / o

Lossless Formats: FLAC HD 192/24 / WAV 192/24 / ALAC 96/24 o / o / o

DSD Audio-Streaming o

FLAC HD 192/24 o

WAV 192/24 o

ALAC 96/24 o

Gapless-Wiedergabe o (FLAC, WAV)

Foto-Streaming (JPEG) o

AirPlay Audio-Streaming o

Kompatibel mit Windows PlayTo / Windows 8 o / o

Internetradio (über vTuner) o

Spotify* o (connect)

Kompatibel mit Remote APP für Smartphones Android / iOS

Kompatibel mit Remote APP für Tablets _

Ethernet-Anschlüsse o

WLAN o

Bluetooth o

HDMI

HDMI Eingänge: hinten / vorn 7 / 1

HDCP 2.2 support _

HDMI Ausgänge: Hauptzone / Zone 2 / 1

Video-Konvertierung Analog auf HDMI o

Analog- zu HDMI-Skalierung up to 4K 60/50

HDMI zu HDMI-Skalierung up to 4K 60/50

GUI mit HDMI-Bildüberlagerung o

HDMI: 3D / 4K / CEC / ARC / InstaPrevue o / o / o / o / _

3D Signal Pass-Through o

4K Signal Pass-Through / Skalierung / GUI Überlagerung o / o / o

HDMI Pass Through im Standby-Modus o

Video EQ / Rauschunterdrückung o / o

CEC o

DSD Audio o

ARC (Audio Return Channel) o

Auto LipSync o

Multiroom / Installer

Anzahl der Zonen (inkl. Hauptzone) 3

Zonen-Audioquelle: HDMI / opt, koax / Netzwerk, USB / analog o (2ch) / o (2ch) / o / o

Zonen-Audioausgänge: Lautsprecher / Preout o / o

Zonen-HDMI-Ausgang von HDMI Quellen o

IP-Steuerung / RS232-Steuerung / Web Control / App-Steuerung o / o / o / o

Fernbedienungs-Ein- /Ausgang o / o

SONSTIGES

Automatische Lautsprecherkonfiguration mit Einmess-Mikrofon Audyssey MultEQ XT32 + PRO ready

FL-Display 2 lines

Graphische Benutzeroberfläche (GUI) Advanced

ISF-zertifiziert o

GUI-Sprachen 9

Einrichtungsassistent o

Quick Select Plus / Quick Select-Tasten o / _

Firmware-Update über Netzwerk / USB o / o

Variable Übergangsfrequenz o

Optimierte Bassumleitung o

Bass-Synchronisierung _

ECO-Modus o

Automatische Abschaltung o

Sleeptimer o

EINGÄNGE / AUSGÄNGE

Composite Ein-/Ausgang 4+1 / 2

Component Ein-/ Ausgang 2 / 1

HDMI Ein- / Ausgang 7+1 / 3

Multi-Room Video-Ausgang: Video / HDMI o / o

Analog Ein-/ Ausgang 6+1 / _

Phono (MM)-Eingang o

Digitaleingänge: optisch / koaxial 2 / 2

Zonen-Ausgänge: analog / digital 2 / _

Vorverstärker-Ausgang f. Hauptzone o (13.2) / _

Subwoofer Ausgang 2 (independent)

7.1 Multikanal-Eingang _

Lautsprecher-Schraubklemmen goldbeschichtet / regulär o / _

Anzahl der Lautsprecheranschlüsse 11

Lautsprecher A/B / Bi-Amp Betrieb / Zonen-Lautsprecher assignable

Lautsprecher A/B assignable

Bi-Amp Betrieb assignable

Zonen Lautsprecher-Anschlüsse assignable

Front-Eingänge: Audio / Composite / Digital (Opt) / HDMI / USB o / o / _ / o / o

USB Audio / Made for iPod / Made for iPhone o / o / o

UKW-Tuner mit RDS o

TECHNISCHE DATEN

Anzahl der Leistungsverstärker 9

Ausgangsleistung (8 Ohm, 20 Hz - 20 kHz, 0.05% Klirr, 2-Kanal-Betrieb) 140 W

Ausgangsleistung (6 Ohm, 1 kHz, 0.7% Klirr, 2-Kanal-Betrieb) 175 W

Ausgangsleistung (6 Ohm, 1 kHz, 1% Klirr, 1-Kanal Betrieb) 205 W

ALLGEMEINES

Verfügbare Farben: Schwarz / Premium Silber o / o

Metallfront o

Systemfernbedienung -

Fernbedienung vorprogrammiert / lernfähig / mit LCD-Display o / _ / _

Stromverbrauch in W -

Stromverbrauch im Leerlauf (ECO an / aus) in Watt -

Standby-Stromverbrauch in W -

CEC Standby-Stromverbrauch in Watt -

Netzwerk Standby-Stromverbrauch in Watt 4.5

Maximale Abmessungen mit Antenne horizontal: (B x T x H) in mm (mit Antenne vertikal: (B x T x H) in mm) 【ohne Antenne: (B x T x H) in mm】 434 x 393 x 167
( 434 x 393 x 235 )
【 434 x 383 x 167 】

Gewicht in kg 14.2

Downloads - AVR-X5200W

pdf file
Online Manual
pdf file
Denon und Dolby Atmos Infoblatt deutsch

1,94 MB
07.30.2014

pdf file
Inbetriebnahmeanleitung

1,57 MB
10.06.2014

pdf file
Datenblatt Deutsch

1,12 MB
10.06.2014

pdf file
Auro-3D_Denon_Fact_Sheet_dt

1,21 MB
12.03.2014

pdf file
Protokoll für IP / RS-232C-Steuerung

0,20 MB
08.13.2015

Videos - AVR-X5200W

Testberichte & Awards - AVR-X5200W

Awards
 

Mit dem AVR-X5200W setzt Denon in der 2.000 Euro-Klasse ein echtes Ausrufezeichen. Neueste Technik, satter Klang, viel Leistung und eine umfangreiche Ausstattung hieven ihn in unsere Referenzklasse.

 

So haben Sie Surround noch nie erlebt. […] Der Denon AVR-X5200W lässt keine Wünsche offen. Wer einen Spitzen-AV-Receiver sucht, um die neuen Tonformate abzuspielen, wird hier auf jeden Fall fündig.

 

Diesen grandios ausgestatteten und sehr gut verarbeiteten AV-Receiver sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen – auf zum Hörtest beim Händler Ihres Vertrauens. Für uns erneut ein Highlight aus dem Hause Denon!

Auro-3D Upgrade möglich
Dolby Atmos 3D-Soundformat

Vergleich - AVR-X5200W

Model
AVR-X5200W
MULTI-CHANNEL-SURROUND
DTS HD Master / DTS:X
o / _
o / _
o / _
DTS Neo:X / DTS Neural:X
o (11ch) / _
_ / _
_ / _
Dolby TrueHD / Dolby Atmos
o / o
o / _
o / _
Dolby ProLogic Ilz / Dolby Surround
_ / o
o / _
o / _
Auro 3D
o (upgrade)
_
_
Audyssey DSX
o
o
_
Mehrkanal Stereo
o
o
o
max. Anzahl der Processing (Vorverstärker)-Kanäle
11.2
11.2
7.1
Sound-Technologien
Monoblock-Endstufen-Aufbau
o
o (L/R separated)
_
Diskrete Endstufen
o
o
o
D.D.S.C. HD Digital
o
o (32 bit)
_
Copper plated chassis
-
-
-
Power Transformer: Toroidal / EI
-
-
-
Current Feedback Topology
-
-
-
Hyper Dynamic Amplifier Modules (HDAM)
-
-
-
Pure Direct
o
o
_
Hochwertige Audiokomponenten
o
o
_
Goldbeschichtete Lautsprecherklemmen
o
o
_
Clock Jitter Reducer
o
o
_
Alpha Processing
AL24 Processing Plus
AL32 Processing Multichannel
_
Denon Link HD
o
o
_
Audyssey
MultEQ XT32 (Pro ready)
MultEQ XT32 (PRO)
MultEQ XT
Audyssey Dynamic EQ / Dynamic Volume
o / o
o / o
o / o
Audyssey LFC
o
o
_
Compressed Audio Restorer
o
o
o
Compressed audio Enhancer: MDAX2
-
-
-
Netzwerk
DLNA zertifiziert
o (v1.5)
o (v1.5)
o (v1.5)
Verlustbehaftete Formate: MP3 / WMA / AAC
o / o / o
o / o / o
o / o / o
Verlustfreie Formate: FLAC / ALAC / WAV
o / o / o
o / o / o
o / o / o
Lossless Formats: FLAC HD 192/24 / WAV 192/24 / ALAC 96/24
o / o / o
o / o / o
o / o / o
DSD Audio-Streaming
o
o
o
FLAC HD 192/24
o
o
o
WAV 192/24
o
o
o
ALAC 96/24
o
o
o
Gapless-Wiedergabe
o (FLAC, WAV)
o (FLAC, WAV)
o (FLAC, WAV)
Foto-Streaming (JPEG)
o
o
o
AirPlay Audio-Streaming
o
o
o
Kompatibel mit Windows PlayTo / Windows 8
o / o
o / _
o / o
Internetradio (über vTuner)
o
o
o
Spotify*
o (connect)
o
o (connect)
Kompatibel mit Remote APP für Smartphones
Android / iOS
Android / iOS
Android / iOS
Kompatibel mit Remote APP für Tablets
_
Android / iOS
_
Ethernet-Anschlüsse
o
4
o
WLAN
o
_
o
Bluetooth
o
_
o
HDMI
HDMI Eingänge: hinten / vorn
7 / 1
6 / 1
5 / 1
HDCP 2.2 support
_
_
_
HDMI Ausgänge: Hauptzone / Zone
2 / 1
2 / 1
1 / _
Video-Konvertierung Analog auf HDMI
o
o
_
Analog- zu HDMI-Skalierung
up to 4K 60/50
up to 4K
_
HDMI zu HDMI-Skalierung
up to 4K 60/50
up to 4K
_
GUI mit HDMI-Bildüberlagerung
o
o
o
HDMI: 3D / 4K / CEC / ARC / InstaPrevue
o / o / o / o / _
o / o / o / o / o
o / o / o / o / _
3D Signal Pass-Through
o
o
o
4K Signal Pass-Through / Skalierung / GUI Überlagerung
o / o / o
o / o / o
o / _ / _
HDMI Pass Through im Standby-Modus
o
o
o
Video EQ / Rauschunterdrückung
o / o
o / o
_ / _
CEC
o
o
o
DSD Audio
o
o
_
ARC (Audio Return Channel)
o
o
o
Auto LipSync
o
o
o
Multiroom / Installer
Anzahl der Zonen (inkl. Hauptzone)
3
4
2
Zonen-Audioquelle: HDMI / opt, koax / Netzwerk, USB / analog
o (2ch) / o (2ch) / o / o
_ / _ / o / o
_ / _ / o / o
Zonen-Audioausgänge: Lautsprecher / Preout
o / o
o / o
o / _
Zonen-HDMI-Ausgang von HDMI Quellen
o
o
_
IP-Steuerung / RS232-Steuerung / Web Control / App-Steuerung
o / o / o / o
o / o / o / o
o / _ / o / o
Fernbedienungs-Ein- /Ausgang
o / o
o / o
_ / _
IR Flasher In
-
-
-
DC Trigger-Ausgang
2
2
_
SONSTIGES
Automatische Lautsprecherkonfiguration mit Einmess-Mikrofon
Audyssey MultEQ XT32 + PRO ready
Audyssey MultEQ XT32 + PRO
Audyssey MultEQ XT
FL-Display
2 lines
2 lines
1 line
Graphische Benutzeroberfläche (GUI)
Advanced
Advanced
Hybrid GUI
ISF-zertifiziert
o
_
_
GUI-Sprachen
9
9
9
Einrichtungsassistent
o
o
o
Quick Select Plus / Quick Select-Tasten
o / _
_ / o
o / _
Smart Select
-
-
-
Firmware-Update über Netzwerk / USB
o / o
o / o
o / o
Variable Übergangsfrequenz
o
o
o
Optimierte Bassumleitung
o
o
o
Bass-Synchronisierung
_
o
_
ECO-Modus
o
_
o
Automatische Abschaltung
o
o
o
Sleeptimer
o
o
o
EINGÄNGE / AUSGÄNGE
Composite Ein-/Ausgang
4+1 / 2
3+1 / 2
2 / 1
Component Ein-/ Ausgang
2 / 1
3 / 1
_ / _
HDMI Ein- / Ausgang
7+1 / 3
6+1 / 3
5+1 / 1
Multi-Room Video-Ausgang: Video / HDMI
o / o
o / o
_ / _
Analog Ein-/ Ausgang
6+1 / _
6+1 / 1
2 / _
Phono (MM)-Eingang
o
o
_
Digitaleingänge: optisch / koaxial
2 / 2
2 / 2
2 / 0
Zonen-Ausgänge: analog / digital
2 / _
2 / _
_ / _
Vorverstärker-Ausgang f. Hauptzone
o (13.2) / _
o (11.2) / _
o (0.2) / _
Subwoofer Ausgang
2 (independent)
2 (independent)
2
7.1 Multikanal-Eingang
_
o
_
Lautsprecher-Schraubklemmen goldbeschichtet / regulär
o / _
o / _
_ / o
Anzahl der Lautsprecheranschlüsse
11
11
7
Lautsprecher A/B / Bi-Amp Betrieb / Zonen-Lautsprecher
assignable
assignable
assignable
Lautsprecher A/B
assignable
assignable
assignable
Bi-Amp Betrieb
assignable
assignable
assignable
Zonen Lautsprecher-Anschlüsse
assignable
assignable
assignable
Front-Eingänge: Audio / Composite / Digital (Opt) / HDMI / USB
o / o / _ / o / o
o / o / _ / o / o
_ / _ / _ / o / o
USB Audio / Made for iPod / Made for iPhone
o / o / o
o / o / o
o / o / o
UKW-Tuner mit RDS
o
o
o
TECHNISCHE DATEN
Anzahl der Leistungsverstärker
9
9
7
Ausgangsleistung (8 Ohm, 20 Hz - 20 kHz, 0.08% Klirr, 2-Kanal-Betrieb)
-
-
-
Ausgangsleistung (8 Ohm, 20 Hz - 20 kHz, 0.05% Klirr, 2-Kanal-Betrieb)
140 W
150 W
_
Ausgangsleistung (6 Ohm, 1 kHz, 0.7% Klirr, 2-Kanal-Betrieb)
175 W
190 W
120 W
Ausgangsleistung (6 Ohm, 1 kHz, 1% Klirr, 1-Kanal Betrieb)
205 W
210 W
145 W
Ausgangsleistung (6 Ohm, 1 kHz, 10% Klirr, 1-Kanal-Betrieb)
-
-
-
70% Leistungsgarantie
-
-
-
ALLGEMEINES
Verfügbare Farben: Gold / Silber / Schwarz / Silber-Gold
-
-
-
Verfügbare Farben: Schwarz / Premium Silber
o / o
o / o
o / _
Metallfront
o
o
_
Systemfernbedienung
-
RC-1165
-
Fernbedienung vorprogrammiert / lernfähig / mit LCD-Display
o / _ / _
o / o / o
_ / _ / _
Stromverbrauch in W
-
780
-
Stromverbrauch im Leerlauf (ECO an / aus) in Watt
-
_
-
Standby-Stromverbrauch in W
-
0.1
-
CEC Standby-Stromverbrauch in Watt
-
0.5
-
Netzwerk Standby-Stromverbrauch in Watt
4.5
5.1
2.7
Maximale Abmessungen mit Antenne horizontal: (B x T x H) in mm (mit Antenne vertikal: (B x T x H) in mm) 【ohne Antenne: (B x T x H) in mm】
434 x 393 x 167
( 434 x 393 x 235 )
【 434 x 383 x 167 】
434 x 423 x 195
_
_
434× 339 × 151
( 434 x 339 x 215)
_
Gewicht in kg
14.2
16.5
8.6

Glossar - AVR-X5200W

  • 7-Kanal-Endstufe mit identischer Ausgangsleistung und Schaltungsauslegung

    Um das klangliche Potential von Dolby Digital EX und DTS-ES für natürliche und dynamikreiche Soundtracks und Mehrkanalmusik vollständig zu entfalten, erfordern diese 6.1-Verfahren diskrete Endstufen mit identischer Schaltungsauslegung und Leistungsabgabe. Die 7-Kanal-Endstufe kann gegenüber herkömmlichen 6.1-Geräten zwei Surround-Back-Lautsprecher ansteuern, was ein besonders homogenes Surrounderlebnis garantiert.
    Damit Sie ein absolut akkurates Abbild eines beliebigen Films oder eines Musikstücks genießen können, versorgen alle DENON-A/V-Verstärker und -Receiver sämtliche Kanäle mit der gleichen Leistung und behandeln die Signale mit der gleichen Sorgfalt. Damit sind die Grundvoraussetzungen für eine hohe Klangqualität auf allen Kanälen unter gleichen Bedingungen gegeben. Darüber hinaus stellen großzügig dimensionierte Netzteile mit Kondensatoren hoher Kapazität große Stromreserven für höchste Dynamik und Durchzeichnung zur Verfügung.

  • Dolby Digital-Decoder

    Dolby Digital, auch als Dolby AC-3 bekannt, ist ein digitales Kinotonformat. Es arbeitet mit maximal 5.1 Kanälen - den beiden Frontkanälen links und rechts, den beiden Surroundkanälen hinten links und hinten rechts, einem Centerkanal und einem zusätzlichen LFE-(Low Frequency Effects) Kanal. Die erstgenannten fünf werden im vollen, hörbaren Frequenzbereich von 20 bis 20.000 Hz jeder für sich gespeichert. Der LFE-Kanal ist für die Unterstützung ultimativer Tieftongewitter in Filmen gedacht und hat dementsprechend nur einen Frequenzgang von 20 bis 120 Hz.
    Fast alle DVDs besitzen heute eine Tonspur mit Dolby Digital-Ton. Ein Dolby Digital-Decoder kann aus diesem solchen Bitstrom die einzelnen Kanäle wieder restaurieren.
    Neben dem bekannten Dolby Digital 5.1 liegen besonders ältere Filme häufig als Dolby Digital 2.0 vor. Es handelt sich um Soundtracks in datenreduziertem (Dolby Digital Verfahren) Stereo, die sich besonders gut mit Dolby Pro Logic II in Szene setzen lassen.

  • Dolby Pro Logic IIx

    Dolby Pro Logic IIx basiert auf der bewährten Dolby Pro Logic II Technologie, bietet aber einige Erweiterungen. Während sich Pro Logic II ausschließlich um die Errechnung eines 5.1-Panoramas aus einem Stereo-Signal bemüht, geht das neue Pro Logic IIx noch einen Schritt weiter. Pro Logic IIx ist in der Lage aus allen Quellen ein glaubhaftes 6.1, oder bei Verwendung von 4 Surround-Lautsprechern sogar ein 7.1-Klangfeld zu berechnen. Neben dem "Cinema"- und "Music"-Modus beim alten Pro Logic II bringt das neue Pro Logic IIx noch einen "Game"-Modus mit. In dieser Betriebsart klingt der Sound moderner PC- oder Konsolen-Spiele über 5.1- oder 6.1/7.1-Konfigurationen besonders eindrucksvoll.

    Mit Pro Logic IIx können so herkömmliche Stereo-Musik-Aufnahmen, beispielsweise von CD oder Radio, perfekt in 7.1 reproduziert werden. Auch die üblichen 5.1 Film- oder Musik-Soundtracks lassen sich dank Pro Logic IIx vorteilhaft über ein 6.1- oder 7.1 Lautsprecher-Setup reproduzieren. Bei der Errechnung eines 6.1- oder 7.1-Klangfeldes aus 5.1-Material zeigen sich DENON Geräte sehr flexibel. Egal ob es sich um Dolby Digital 5.1, DTS 5.1 oder sogar um ein hochauflösendes DTS 96/24 Format handelt, der Pro Logic IIx Decoder rechnet auf 6.1/7.1 hoch. Pro Logic IIx ist darüber hinaus auch in der Lage, echte 6.1 Abmischungen, zum Beispiel in Dolby Digital EX oder DTS-ES Discrete/Matrix 6.1, auf 7.1 hoch zu rechnen.

    Das gesamte Dolby Pro Logic IIx Post-Processing (Nachbearbeitung) findet in DENON Geräten auf digitaler Ebene statt. Man sollte sich also nicht von dem Namen "Pro Logic IIx" irritieren lassen, auch wenn er an analoge Vorgänger aus dem Hause Dolby erinnert.

  • Dolby TrueHD

    Dolby TrueHD ist ein völlig verlustfreies Audio-Codec für hochauflösendes Audio mit bis zu 8 Kanälen bei Auflösungen mit bis zu 24-Bit und Abtastraten bis 192 kHz. Es arbeitet lediglich mit Kompression der Daten. Da das decodierte Signal in der Bitfolge dem Original zu 100% entspricht, erreicht man hiermit die bestmögliche Qualität.

  • HDMI-output (HDCP)
    HDMI (high definition multimedia interface), a new connector that bases itself on the DVI-HDCP model. HDMI supports uncompressed high definition video plus multi-channel audio in a single cable using a smaller connector that eliminates the need for multiple cables in home entertainment systems, simplifying installation and eliminating cross technology confusion. It transmits uncompressed digital video so that the picture maintains a high quality of color depth, brightness and contrast. It also supports Consumer Electronics Control (CEC) based on the AV.link protocol so it can be controlled with a universal remote that is used with multiple HDMI sources such as Denon DVD players. HDMI supports bi-directional coommunciation between devices, allowing DVD players to communicate with Plasma's, LCD screens and Projectors, as long as they are HDCP compatible.
    The HDMI connection supports every uncompressed standard, enhanced and high definition video format ranging from 480I to 480P, 720P, 1080I and 1080P as well as existing PAL formats. It also has the bandwidth to support compressed audio formats such as Dolby Digital, Dolby Digital EX, DTS, DTS EX and uncompressed formats (PCM audio) up to eight channels, up to 192kHz, up to 24-bits.

    High Definition Multimedia Interface(HDMI) and High Definition Content Protection (HDCP) is a copyright protection system installed on most Plasmas, LCD's and projectors consisting of a HDMI or DVI input. All Denon DVD players require HDCP compliant displays to be fully compatible. It prohibits the copying of copyrighted material, like onto a VCR or DVD-recorder.

  • Radio Data System

    Radio Data System for VHF/FM broadcasting.

    The developers aimed at making radio receivers very user-friendly. Listeners should be able to see the programme service name (PS) on an eight character alpha-numerical display and the transmitter frequency information, as displayed on non-RDS radios, is then only used in the background by an RDS radio. The tuner is able to choose the transmitter frequency, among a number of alternatives, that gives the best quality reception.

    Travel information with RDS is currently possible using the Travel Programme (TP) and Travel Announcement (TA) flags.

    Once a radio is tuned to a programme service broadcast within a network, using the RDS feature Enhanced Other Networks (EON), additional data about other programmes from the same broadcaster will be received. This enables the listener, according to their choice, to have the radio operating in an automatic switch-mode for travel information or a preferred Programme Type (PTY, e.g. News).

    Another feature of RDS is accurate Clock-Time, displaying the time/date when selected.

  • Netzwerk-Schnittstelle

    Dieses Logo weist darauf hin, dass dieses Produkt über eine Netzwerk-Schnittstelle verfügt, mit dem das Verbinden zum Heimatnetzwerk möglich ist.

  • DLNA Certified

    DLNA steht für Digital Living Network Alliance und ein offener Standard für die Übertragung von Audio-, Foto- und Video-Daten von einem UPnP-fähigen Musik-Server (z.B. PC, NAS) zu einem kompatiblen Client (z.B. A/V-Receiver) per Netzwerkverbindung. DLNA-zertifizierte Clients wurden auf maximale Kompatibilität zu entsprechenden DLNA Media-Servern getestet. Damit wird eine entsprechende Funktionalität zwischen Server und Client sichergestellt.

  • Denon Remote App

    ​Um ein netzwerkfähiges Denon Gerät optimal im gesamten Haus zu bedienen, hat Denon eine eigene App, die Denon Remote App, für iPhone, iPod Touch, iPad, Android Smartphones, Android Tablets und Kindle Fire entwickelt.

    Diese Anwendung erlaubt die einfache und doch komfortable Auswahl von Quellen, Netzwerkinhalten, Hörzonen und mehr. Ebenso enthalten sind eine einfache Navigation, Lautstärkefunktionen sowie die Wahl der Surround-Modi bei netzwerkfähigen A/V-Receivern.

    Die kostenlose App ist im AppStore (iOS 4.3 oder höher erforderlich), in GooglePlay (Android 2.3...2.x bzw. Android 4.0 oder höher erforderlich) bzw. im Amazon App Store erhältlich.
    Bitte beachten Sie, dass für Ihr Gerät ggf. nur die iOS-Version verfügbar ist.

    Weitere Informationen zur iOS-App erhalten Sie hier...

    Weitere Informationen zur Android-App erhalten Sie hier...

    Weitere Informationen zur Kindle-App erhalten Sie hier...

  • Airplay

    ​AirPlay ermöglicht iTunes Nutzern komfortabel und mit nur einem Klick ihre in iTunes archivierten Musikstücke drahtlos oder kabelgebunden ins Heimnetzwerk auf ein kompatibles Denon Produkt zu streamen und klangvoll wiederzugeben. Wenn Sie ein AirPlay-kompatibles iPhone, iPod touch oder iPad mit iOS 4.2 oder später besitzen, können Sie direkt von diesem die Musik ins Netzwerk auf Ihr AirPlay-kompatibles Denon Produkt streamen.

    Darüber hinaus lassen sich auch die Interpret- und Titelinformationen sowie die Spielzeit anzeigen. Vom Denon Produkt können Sie ebenfalls eine einfache Navigation in Ihrer iTunes Mediathek vornehmen (Vor, Zurück, Play/Pause, Stop)

    Apple bietet ferner die kostenlose Anwendung Remote für das iPhone, iPod Touch und das iPad an, die die komplette Steuerung der iTunes Datenbank (Mediathek) auf dem PC oder MAC und der Lautstärke aller angeschlossenen AirPlay-fähigen Geräte übernimmt.

    Weitere Informationen erhalten Sie hier...

  • Audyssey MultEQ-XT 32

    MultEQ XT32 ist Audysseys genauestes Raum-Einmess-System mit mehr als 10.000 einzelnen Kontrollpunkten im Frequenzbereich. So werden selbst feinste Ausprägungen der Raumakkustik erkannt und korrigiert. Der hochauflösende Filter wird auf alle Lautsprecher inklusive des Subwoofers angewandt. Seine Stärken spielt MultEQ XT32 dabei besonders bei niedrigen Frequenzen aus, wo Korrekturen naturgemäß eher benötigt werden.

    Mehr zur Audyssey-Einmessung (Englisch) ...

  • Audyssey MultEQ Pro Kalibrierung

    Audyssey lizensierte Spezialisten bieten für Audyssey MultEQ Pro vorbereitete A/V-Receiver eine fortgeschrittene Raumeinmessung mit dem Audyssey Installer Kit und der Mult EQ Pro Software. Das Audyssey Installer Kit enthält professionelle, kalibrierte Werkzeuge für überaus exakte Ergebnisse. Die dazugehörige MultEQ Pro Software erlaubt deutlich mehr Messpositionen und akkuratere Messergebnisse. Das System ermöglicht es den Klang des Heimkinos nach standardisierten Zielkurven zu kalibrieren und stellt Pegel- und Abstandseinstellung für die Lautsprecher sowie die Übergangsfrequenzen zwischen Subwoofer und Lautsprechern exakt ein.
    Mit MultEQ Pro sind Messungen auf bis zu 32 unterschiedlichen Positionen im Raum möglich. Dazu wir ein professionell kalibriertes Mikrofon verwendet, das höchsten Anforderungen an die Genauigkeit genügt. Die entstandene Messkurve kann zusätzlich endsprechend Ihrer Wünschen angepasst werden und Sie erhalten ein Zertifikat, das Ihnen die Ergebnisse der Raumeinmessung zeigt.

  • D.D.S.C. HD Digital-Schaltung

    D.D.S.C.-HD Digital ist eine Weiterentwicklung von DENONs speziell für reine Klangqualität entwickelte Surround-Prozessor-Konstruktion D.D.S.C. Digital. In der auf kurze Signalwege optimierten Digital-Sektion (auf einem 6-Layer-Board) finden sich ausschließlich hochwertige diskrete Bauteile, zu denen separate A/D- und D/A-Konverter und mindestens zwei schnelle Signalprozessoren für die Decodierung und Post-Processing zählen.