HEOS Datenschutzrichtlinie Download

Wir bei Sound United bekennen uns dazu, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren.

Was ist der Zweck dieser Richtlinie?

In dieser Richtlinie wird erläutert, wann und warum wir personenbezogene Daten über Personen erfassen, die unsere Website besuchen, unsere Produkte kaufen und benutzen, unsere Software herunterladen oder uns in anderer Form kontaktieren, und wie wir diese Informationen verwenden, unter welchen Bedingungen wir sie an andere weitergeben und wie wir sie schützen. Diese Richtlinie bezieht sich auf folgende Unternehmen: Sound United, LLC und verbundene Unternehmen, Tochterunternehmen und Marken (wie D&M Holdings Inc., Polk Audio, Denon, Marantz, HEOS etc.).

Unser Ziel ist es, der Welt durch Klang Freude zu bringen. Um dies so gut wie möglich zu tun, müssen wir Sie und Ihre Musik miteinander in Verbindung bringen. Dies erreichen wir am erfolgreichsten, wenn wir Ihre Vorlieben im Hinblick auf unsere Produkte und Dienstleistungen kennen und verstehen, wie Sie unsere Produkte verwenden.

Möglicherweise ändern wir diese Richtlinie von Zeit zu Zeit, bitte sehen Sie sich deshalb gelegentlich wieder diese Seite an und prüfen Sie, ob Sie mit etwaigen Änderungen einverstanden sind. Durch die Nutzung unserer Website oder durch Anzeige Ihrer Zustimmung durch Ankreuzen eines Kästchens oder durch Anklicken einer „Akzeptieren“-Schaltfläche oder ähnliche Hinweise für ausdrückliche Einwilligung stimmen Sie zu, an diese Richtlinie gebunden zu sein.

Wenden Sie sich mit allen Fragen zu dieser Richtlinie und unseren Datenschutzverfahren bitte per E-Mail an privacy@soundunited.com. Oder schreiben Sie an unseren Datenschutzbeauftragten an den folgenden Standorten:

Für Europa und Großbritannien: Sound United Europe, Beemdstraat 11, 5653 MA Eindhoven, Niederlande.

Für Nordamerika, Südamerika, Australien und Neuseeland: Sound United, 1 Viper Way, Vista, California, 92081, USA

Für Asien: D&M Holdings, D&M Building, 2-1 Nisshin-cho, Kawasaki-ku, Kanagawa, Japan

Wer sind wir?

Wir sind Sound United; mit diesem Namen bezeichnen wir den Eigentümer unserer Marken, Tochterunternehmen und verbundener Unternehmen wie unter anderem Denon, Polk, Marantz, Definitive Technologies, D&M, HEOS und Boston Acoustics. Unser Ziel ist es, der Welt durch Klang Freude zu bringen. Dafür bieten wir auf globaler Basis Produkte und Dienstleistungen an. Unsere Büros für Europa befinden sich in Eindhoven bei D&M Europe B.V., Beemdstraat 11, 5653 MA Eindhoven, Niederlande, Tel. +31 (0)40 2507844, Handelskammer-Nummer: 17073774. Unsere weiteren Zentralbüros befinden sich in: Sound United, 1 Viper Way, Vista, California, 92081, USA und D&M Holdings, D&M Building, 2-1 Nisshin-cho, Kawasaki-ku, Kanagawa, Japan. Korrespondenz zu dieser Richtlinie können Sie an die oben genannten Anschriften senden, zu Händen des Datenschutzbeauftragten.

Wie erfassen wir Daten über Sie?

Wir erhalten auf verschiedene Arten Daten über Sie, zum Beispiel:

  • wenn Sie unsere Website nutzen, um uns beispielsweise wegen unserer Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren
  • wenn Sie bestimmte unserer Produkte nutzen, die eine Verbindung zum Internet herstellen, zum Beispiel unsere Apps, und bestimmte Hardwareprodukte wie unsere Audio-Video-Receiver, die eine Verbindung zum Internet herstellen
  • wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Produkt zu registrieren oder ein Konto bei uns einzurichten
  • wenn Sie zustimmen, Angebote oder Literatur von uns zu beziehen, zum Beispiel Newsletter oder Informationen über neue Produkte und Angebote
Welche Arten von Daten über Sie werden erfasst?

Wenn Sie mit Sound United interagieren, entweder auf eine der oben genannten Arten oder auf eine andere Art, die möglicherweise zukünftig zur Verfügung steht, bitten wir Sie gegebenenfalls um bestimmte Daten, zum Beispiel:

  • Ihren Namen
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihre Telefonnummer
  • Ihr Geschlecht
  • Ihr Alter
  • Informationen über die Produkte und Dienstleistungen, die Sie gekauft haben
  • Ihre Interessen
  • Andere Informationen, die Sie uns geben

Je nach den Entscheidungen, die Sie in Ihren Datenschutzeinstellungen bei verschiedenen Plattformen sozialer Medien getroffen haben, werden möglicherweise bestimmte personenbezogene Daten an Sound United weitergegeben. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Interessen, Familienstand, Geschlecht, Benutzername, Foto oder von Ihnen erstellte Beiträge. Wenn Sie das nicht wollen, ändern Sie bitte unbedingt Ihre persönlichen Einstellungen auf den von Ihnen genutzten Plattformen sozialer Medien.

Außerdem erfassen wir personenbezogene Daten möglicherweise über Cookies, die Nutzung unserer Apps oder weitere ähnliche Techniken, darunter unter anderem:

  • Ihre IP-Adresse
  • Produktinformationen
  • Produktnutzungsinformationen
  • Absturzberichte
  • Ihre Cookie-ID
  • Ihr Webbrowser
  • Ihr Land oder Ihren geographischen Standort und Ihre bevorzugte Sprache
  • Anmeldedetails
  • Inhalte, die Sie in einem unserer Produkte abgespielt haben (wenn Sie zum Beispiel die Funktion „Verlauf“ in der App HEOS nutzen)
  • Die Webseiten, die sie auf unseren Webauftritten besucht haben
  • Werbung von Sound United, die Sie durchgeklickt haben

Mit Ausnahme der Grunddaten über Ihr Gerät, die für die Verwendung einiger unserer Software-Apps notwendig sind, können Sie entscheiden, welche Daten Sie uns geben. Es ist nicht erforderlich, dass Sie uns weitere personenbezogene Daten geben, die über die Grunddaten Ihres Geräts hinausgehen. Wenn Sie uns bestimmte Informationen nicht geben, kann dies jedoch dazu führen, dass einige Funktionen unserer Produkte und Dienstleistungen nicht für Sie verfügbar sind oder die Leistung der Produkte eingeschränkt wird. So ermöglicht zum Beispiel die Registrierung eines Kontos eine Reihe von Funktionen und Diensten innerhalb unserer Software-Apps, aber für diese Registrierung müssen Sie eine E-Mail-Adresse angeben.

Warum sammeln wir diese Daten und wie werden sie verwendet?

Wir erfassen und nutzen Ihre personenbezogenen Daten die folgenden Zwecke:

  • Um Ihnen Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können
  • Um mit Ihnen in Kontakt zu bleiben
  • Um unsere Produkte und Dienstleistungen zu optimieren
  • Für die Marktforschung
  • Für Kundendienst und die Bearbeitung von Beschwerden und Streitfällen
  • Für die Durchführung von Prüfungen, zum Beispiel Buchprüfungen
  • Um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen
  • Um bestimmte Produkte und Dienstleistungen zu aktivieren oder zu registrieren oder die Funktionalität zu verbessern
  • Für die Teilnahme an Online-Communities von Sound United, einschließlich unserer Kanäle/Seiten auf sozialen Medien und Blogs
  • Um ihre Vorlieben für zukünftige Interaktionen und Mitteilungen von Sound United zu speichern, sodass die Informationen nicht ein zweites Mal erfasst werden müssen
  • Damit wir Sie über neue Produkte und Dienstleistungen informieren oder Ihnen anbieten können, diese zu testen
  • Damit Sie personalisierte Mitteilungen, Sonderangebote und Werbung erhalten können, die sich auf Ihre persönlichen Interessen beziehen, auf der Grundlage der von Ihnen mitgeteilten Daten und der Informationen, die wir durch Cookies oder ähnliche Techniken über Ihre Nutzung der Websites/sozialen Medien/Blogs und Produkte von Sound United erfasst haben

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht haben, können die folgenden Arten von Problemen auftreten (diese Liste ist nicht vollständig und führt nicht alle möglichen Auswirkungen auf):

  • Wir können die Produkte, Sie von Sound United verwenden, möglicherweise nicht aktualisieren oder diese Aktualisierungen stehen möglicherweise nicht zeitnah zur Verfügung
  • Wir können die Dienstleistungen, die Sie angefordert haben, möglicherweise nicht erbringen oder nicht so schnell erbringen
  • Ihre Produkte von Sound United funktionieren möglicherweise nicht so gut (wir können zum Beispiel durch Ihre Musikvorlieben oder bevorzugten Musikquellen bestimmte Inhalte oder Auswahlen schneller aktivieren, wenn Sie Musik abspielen)

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise analysieren, um ein Profil aus Ihren Interessen und Vorlieben zu erstellen, damit wir Sie mit Informationen kontaktieren können, die unserer Ansicht nach für Sie besonders relevant ist, und nicht nur allgemeinen Informationen. Wir setzen möglicherweise weitere Daten über Sie aus anderen Quellen, die öffentlich zugänglich sind, dafür ein, dies noch effizienter zu tun. Ihre personenbezogenen Daten helfen uns außerdem, Betrugsversuche zu erkennen und zu verringern. Wir setzen keine automatische Entscheidungsfindung ein.

Wir verkaufen Ihre Daten nicht an Dritte. Dies haben wir nie getan und werden es auch zukünftig nicht tun.

Was ist die Rechtsgrundlage für die Erfassung meiner Daten gemäß DSGVO?

Die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung Ihrer Daten ist die Erfüllung des Vertrages, durch den wir Ihnen die von Ihnen bestellten Produkte oder Dienstleistungen liefern. Für einige Daten, die Sie uns freiwillig darüber hinaus zur Verfügung stellen, zum Beispiel Adressangaben oder Vorlieben, ist Ihre Einwilligung die Rechtsgrundlage. Dort, wo Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zugestimmt haben, können Sie diese Einwilligung widerrufen. Senden Sie den Widerruf an folgende Adresse: privacy@soundunited.com. Dieser Widerruf gilt, sobald er bei uns eingegangen ist und verarbeitet wurde, und er gilt von diesem Zeitpunkt an für Ihre Daten. Es kann Fälle geben, in denen wir Ihre Daten auf der Grundlage rechtmäßiger Interessen verarbeiten, zum Beispiel zur Betrugsvorbeugung. Die Verarbeitung der Grunddaten Ihres Computers bzw. Geräts ist erforderlich, um unseren Vertrag zu erfüllen, damit Sie unsere App benutzen können.

Wie lange bewahren Sie meine Daten auf?

Wir bewahren Ihre Daten auf, bis Sie uns anderweitige Anweisungen geben, zum Beispiel indem Sie unser Datenschutzzentrum unter privacy@soundunited.com aufrufen, oder bis sie nicht mehr benötigt werden, um Ihnen die bestellten Produkte bzw. Dienstleistungen zu liefern. Wenn dies der Fall ist und kein Rechtsgrund mehr für die Aufbewahrung besteht, werden sie im Zuge der normalen, regelmäßigen Aktualisierung unserer Benutzerdatenbank gelöscht.

Wer hat Zugang zu Ihren Daten?

Wir verkaufen oder vermieten Ihre Daten nicht an Dritte. Alle Mitteilungen, die Sie erhalten, kommen von Sound United und seinen Firmen oder Marken. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter, damit diese sie für Marketingzwecke nutzen können, es sei denn, Sie haben uns hierfür ausdrücklich Ihre Zustimmung erteilt.

Wir geben Ihre Daten aus den unten angegebenen Gründen an Dritte weiter, aber nur dann, wenn wir Vereinbarungen zur Verwendung Ihrer Daten und zur Beziehung mit Sound United geschlossen haben.

Wir beauftragen möglicherweise vertrauenswürdige Dritte mit der Durchführung von Dienstleistungen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Namen. Wenn Sie zum Beispiel unsere Apps benutzen, setzen wir Server von Dritten ein, um Daten zu speichern oder zu liefern, zum Beispiel Musikinhalte oder andere Inhalte, die von unseren Servern auf Ihre Sound-United-Produkte gestreamt werden können. Wenn Sie eine Transaktion durchführen, zum Beispiel einen Kauf über eine unserer Webseiten, lassen wir Ihre Bestellung möglicherweise durch eine Suchmaschine von dritter Seite verarbeiten oder ausführen. Diese Drittanbieter sind auf solche Dienstleistungen spezialisiert und machen Ihren Kauf schneller und einfacher.

Mit den uns verbundenen Unternehmen und vertrauenswürdigen Drittanbietern haben wir Datenverarbeitungsverträge oder andere Vereinbarungen geschlossen, um Ihre Daten im Einklang mit den gültigen Gesetzen zu schützen. Die Vereinbarungen mit diesen Geschäftspartnern schränken die Zwecke ein, für die Ihre personenbezogenen Daten verwendet und weitergegeben werden dürfen, und regeln den angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

Wir geben möglicherweise anonyme Daten an Dritte weiter, aber dabei handelt es sich nicht um Daten, durch die Sie identifizierbar sind. Zum Beispiel geben wir gegebenenfalls Angaben über die Gesamtzahl von Nutzern eines bestimmten Produkts oder einer bestimmten Dienstleistung weiter.

Sound United verkauft möglicherweise gelegentlich ein Geschäft oder den Teil eines Geschäfts an ein anderes Unternehmen. Bei einer solchen Eigentumsübertragung können auch Ihre personenbezogenen Daten an das kaufende Unternehmen übertragen werden, soweit sie direkt mit diesem Geschäft in Verbindung stehen.

Außerdem müssen wir möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn dies im Rahmen einer juristischen Anordnung oder eines juristischen Verfahrens vorgeschrieben ist oder gefordert wird, zum Beispiel einer Vorladung oder einer gerichtlichen Anordnung. Außerdem unterliegen wir im Rahmen unserer Teilnahme am Privacy Shield den Untersuchungs- und Durchsetzungsbefugnissen der FTC, des US-Verkehrsministeriums oder einer anderen von den USA autorisierten Behörde.

Standort Ihrer Daten.

Sound United kann Ihre personenbezogenen Daten in einer Cloud speichern. Das bedeutet, dass Ihre personenbezogenen Daten im Auftrag von Sound United von einem Clouddienstanbieter verarbeitet werden und an verschiedenen Standorten weltweit gespeichert sein könnten. Sound United trifft organisatorische Maßnahmen und schließt Vereinbarungen mit Drittanbietern ab, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und den Clouddienstanbietern vergleichbare, auf keinen Fall weniger restriktive Anforderungen aufzuerlegen. Dies schließt auch die Anforderung mit ein, dass Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die oben genannten Zwecke verarbeitet werden dürfen.

Die Datenübertragung in die Vereinigten Staaten erfolgt auf der Grundlage von Standardvertragsklauseln zwischen dem Datenverantwortlichen und dem Verarbeiter. Wir schließen Verträge mit Datenverarbeitern ab, die gewährleisten, dass Ihre Daten nur für begrenzte und spezifische Zwecke verarbeitet werden dürfen, die im Einklang mit Ihrer Einwilligung stehen. Der Datenverarbeiter wird das gleiche Schutzniveau gewährleisten wie wir und uns benachrichtigen, wenn er feststellt, dass er diese Verpflichtung nicht mehr einhalten kann. Wenn wir eine solche Benachrichtigung erhalten, werden wir den Datenverarbeiter veranlassen, die Verarbeitung personenbezogener Daten zu beenden und weitere angemessene und geeignete Schritte zu unternehmen, um das Problem zu korrigieren. Während sich Ihre personenbezogenen Daten in einem anderen Land befinden, werden sie möglicherweise durch Gerichte, Polizei- und Sicherheitsbehörden dieses Landes nach den dort gültigen Gesetzen abgerufen.

Sicherheitsvorkehrungen gegen Verlust, Missbrauch oder Änderung Ihrer Daten

Eine zu 100 % sichere Datenübertragung kann nie garantiert werden. Deshalb können wir, obwohl wir alles zum Schutz ihrer personenbezogenen Daten unternehmen, die Sicherheit von Informationen nicht garantieren, die Sie über das Internet, per E-Mail oder über andere elektronische Kommunikationsmethoden an uns übermitteln, deshalb tun Sie dies auf eigene Gefahr. Sobald wir Ihre personenbezogenen Daten erhalten haben, tun wir unser möglichstes, die Sicherheit dieser Daten auf unseren Systemen zu gewährleisten und sie vor Verlust, Missbrauch oder Veränderung zu schützen.

Wir streben an, uns am Privacy Shield zu beteiligen, und verpflichten uns, uns an die Grundsätze des Privacy Shield zu halten. Weitere Informationen zum Privacy Shield finden Sie unter: https://www.privacyshield.gov/welcome. Eine Liste der Teilnehmer am Privacy Shield finden Sie unter: https://www.privacyshield.gov/list. Der Privacy Shield gibt Einzelpersonen außerdem die Möglichkeit, eine alternative Schiedsstelle zu nutzen, um Beschwerden zu behandeln und kostenlos zu lösen. Weitere Informationen zu diesem alternativen Schiedsverfahren finden Sie unter: http://go.adr.org/privacyshieldannex.html.

Ihre Entscheidungsmöglichkeiten

Sie können entscheiden, ob Sie Informationen von uns erhalten möchten oder nicht. Wenn Sie keine Direktmarketing-Mitteilungen von uns erhalten möchten, können Sie Folgendes tun:

  • Sie können durch Ankreuzen der entsprechenden Kästchen auf dem Formular, auf dem wir Ihre Daten erfassen, eine Auswahl treffen, oder
  • Sie können jede Art von Mitteilungen abbestellen, indem Sie eine erhaltene Mitteilung beantworten. Dies geschieht üblicherweise durch eine Schaltfläche „Abbestellen“ oder einen Link zu unseren Einstellungen.

Wenn Sie keine Mitteilungen von uns empfangen möchten oder Mitteilungen von uns abbestellen, werden wir Sie nicht länger für Marketingzwecke per E-Mail, Telefon oder Textnachricht kontaktieren, solange Sie uns nicht wieder Ihre Zustimmung dafür geben.

So können Sie Ihre Daten einsehen und aktualisieren oder vergessen werden

Die Korrektheit Ihrer Daten ist uns wichtig. Wenn sich Ihre E-Mail-Adresse ändert oder irgend eine andere Information, die wir gespeichert haben, unzutreffend oder nicht mehr aktuell ist, senden Sie bitte eine E-Mail an privacy@soundunited.com oder schreiben Sie uns in Europa an folgende Adresse: Sound United Europe, Beemdstraat 11, 5653 MA Eindhoven, Niederlande. In Nordamerika, Südamerika, Australien und Neuseeland schreiben Sie bitte an: Datenschutzbeauftragter, Sound United, 1 Viper Way, Vista, California, 92081, USA. In Asien schreiben Sie bitte an: Datenschutzbeauftragter, D&M Holdings, D&M Building, 2-1 Nisshin-cho, Kawasaki-ku, Kanagawa, Japan.

Sie haben das Recht, einen Überblick über Ihre personenbezogenen Daten anzufordern. Soweit nach vernünftigem Ermessen möglich, enthält dieser Überblick Information über die Quelle (wenn diese nach vernünftigem Ermessen verfügbar ist), den Typ, den Zweck und die Kategorien der Empfänger der relevanten personenbezogenen Daten.

Sie haben das Recht, die Korrektur, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern. Sie haben außerdem das Recht auf Datenportabilität (Zugang zu Ihren Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format) bei personenbezogenen Daten, die Sie uns direkt nennen.

Wenn Sie eine Beschwerde einreichen möchten, können Sie dies bei der örtlichen Aufsichtsbehörde tun.

Sie haben unter bestimmten Voraussetzungen auch die Möglichkeit, einen bindenden Schiedsspruch zu Beschwerden einzuholen, die die Einhaltung des Privacy Shield betreffen und nicht durch andere Mechanismen des Privacy Shield gelöst wurden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: https://www.privacyshield.gov/article?id=ANNEX-I-introduction

Um Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu korrigieren oder zu löschen, senden Sie bitte einen entsprechenden Antrag an privacy@soundunited.com oder an die Kontaktadresse, die in der jeweils relevanten Datenschutzerklärung angegeben ist. Sound United benötigt dafür von Ihnen möglicherweise Folgendes:

  1. Angabe des Typs der fraglichen personenbezogenen Daten;
  2. soweit nach vernünftigem Ermessen möglich, Angabe des Datensystems, in dem die personenbezogenen Daten wahrscheinlich gespeichert sind;
  3. einen Nachweis ihrer Identität; und
  4. im Falle einer Korrektur die Angabe der Gründe, warum die personenbezogenen Daten unzutreffend oder unvollständig sind.

Sound United wird Sie innerhalb von vier Wochen nach Erhalt des Antrags oder des Widerspruchs schriftlich oder per E-Mail entweder darüber informieren, (i) welche Maßnahme Sound United daraufhin getroffen hat oder treffen wird, oder (ii) den spätesten Termin, zu dem Sie über den Standpunkt von Sound United hinsichtlich Ihrer Anfrage informiert werden, wobei dieser Termin nicht später als acht Wochen nach Erhalt Ihres Antrags liegen wird.

Verwendung von Cookies

Wie die meisten Webseiten setzen auch unsere Webseiten „Cookies“ ein. Auch unsere Apps verwenden möglicherweise Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die an Ihren Browser oder Ihr sonstiges Gerät geschickt werden kann, um automatisch auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert zu werden. Cookies werden normalerweise verwendet, um Ihre Aufrufe einer Website oder Ihre Nutzung von Apps zu verfolgen, damit Sie sich nicht jedes Mal auf jeder Seite neu anmelden müssen, und um Ihre Nutzung einer Website oder App zu analysieren. Websitebetreiber und App-Anbieter können unter anderem ihren Service hierdurch verbessern. Sie können möglicherweise Ihren Internet-Browser oder Ihr Mobilgerät so einstellen, dass Cookies abgelehnt werden, dies kann sich aber auf die Möglichkeit auswirken, bestimmte Teile von Websites oder Apps zu nutzen.

Cookies können in den Einstellungen Ihres Browsers abgeschaltet werden. Das Abschalten von Cookies kann bei der Nutzung unserer Website zum Verlust von Funktionen führen.

Links zu anderen Websites

Unsere Website könnte Links zu anderen Websites enthalten, die von anderen Organisationen betrieben werden. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für unsere eigenen Websites, wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzerklärungen auf anderen aufgerufenen Website ebenfalls zu lesen. Wir sind nicht für die Datenschutzrichtlinien und Verfahren anderer Websites verantwortlich, auch dann, wenn Sie sie über Links von unserer Website aus aufrufen.

Wenn Sie unsere Website über eine Website eines Dritten aufgerufen haben, sind wir ebensowenig für die Datenschutzrichtlinie und Verfahren der Inhaber und Betreiber dieser Dritt-Website verantwortlich, und wir empfehlen Ihnen, die Richtlinien dieser Dritt-Website zu überprüfen.

Kinder bis zu 16 Jahren

Der Schutz der Privatsphäre von Kindern bis zu 16 Jahren liegt uns besonders am Herzen. Wenn Sie 16 Jahre alt oder jünger sind, holen Sie bitte die Erlaubnis Ihres Erziehungsberechtigten ein, wenn Sie uns personenbezogene Daten geben. Unsere Websites sind nicht für die Nutzung durch Kinder bestimmt und machen keine Werbung dafür. Wir erhalten nicht wissentlich Daten von Kindern und versuchen nicht, diese zu erhalten oder solche Daten von ihnen abzufragen.

Überprüfung dieser Richtlinie

Diese Richtlinie wird von uns regelmäßig überprüft. Diese Richtlinie wurde zuletzt im Juni 2018 aktualisiert.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den optimalen Zugang zu unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies automatisch zu. Mehr dazu hier.