Denon AVR-X4400H – Leistung für alle Fälle

März 02, 2018

Der AVR-X4400H verfügt über ein 9.2-Kanaldesign mit 200 W pro Kanal und liefert einen kräftigen, präzisen und detaillierten Klang nicht nur bei Musik, sondern auch bei Filmen oder Games. Über die integrierte Decodierung für Dolby Atmos, DTS:X und Auro-3D kreiert er ein realistisches dreidimensionales Klangerlebnis mit Lautsprecher-Konfigurationen bis zu 5.1.4 oder 7.1.2, ohne dass separate Verstärker erforderlich sind (mit einem zusätzlichen 2-Kanal-Verstärker sind sogar bis zu 7.1.4 möglich). Alle acht HDMI-Eingänge sind mit HDCP 2.2 und den aktuellen HDMI Spezifikationen kompatibel und bieten Unterstützung für 4K Ultra HD 60Hz Video, 4:4:4 Pure Color-Subsampling, High Dynamic Range (HDR) und 21:9 Video, 3D sowie BT.2020 Passthrough. Der AVR-X4400H ist für den erweiterten Audio-Rückkanal (eARC, Enhanced Audio Return Channel; über zukünftiges Firmware-Update) vorbereitet, der eine Wiedergabe von HD- und 3D-Tonformaten von kompatiblen TVs über die HDMI-Kableverbindung zwischen TV und AVR ermöglicht

Im Test der Heimkino überzeugt der AVR-X4400H auf ganzer Linie. "Der Denon AVR-X4400H ist ein großartiger AV-Receiver mit prächtiger Ausstattung, hervorragender Technik und ausgezeichnetem Klang. Er ist gut zu bedienen und bietet mit den drei immersiven Tonformaten Auro-3D, Dolby Atmos und DTS:X mehr als die meisten Mitbewerber." - so die Redaktion. Testurteil "überragend" und "Techniktipp" schließen den Test ab und spiegeln den Receiver perfekt wieder.

Hier finden Sie weitere Informationen zum AVR-X4400H.