Aus Leidenschaft für Vinyl – Der DP400 im Test

Dezember 04, 2018

Entdecken Sie mit dem Denon DP-400 Ihre Leidenschaft für Vinyl neu: Dieser HiFi-Plattenspieler verfügt über eine automatische Geschwindigkeitsregelung für präzise Klangreproduktion. Die stabile Konstruktion im eleganten Design sorgt für eine erstklassige Basis des Plattenspielers. Nachdem das Ende der Schallplatte erreicht ist, wird der S-förmige Tonarm automatisch angehoben und der Plattenteller gestoppt. Der schwere riemengetriebene Plattenteller sorgt für eine präzise Wiedergabe der Schallplatten (33 1/3, 45, 78 U/min) getreu der Originalaufnahme. Der integrierte Phonovorverstärker erschafft eine offene, umhüllende Klangbühne und reproduziert Ihre liebgewonnenen Alben bis ins kleinste Detail.

Im Fazit der Stereo heißt es: "Kompakter, sensorgeregelter Plattenspieler mit Riemenantrieb und Endabschaltung. Laufwerk und Tonarm sind für die Preisklasse sehr gut, auch der eingebaute Tonabnehmer von Audio Technica ist gut, der Dreher kann aber auch noch von einem besseren profitieren. Clevere Detaillösungen wie die stylische Abdeckung und vor allem der integrierte Phonovorverstärker MM/MC (!) machen Spaß!"

Hier finden Sie weitere Informationen zum DP-400.