AVR-X500

5.1-Kanal A/V-Receiver mit 3D-Unterstützung, Front-HDMI und exzellentem Denon-Sound

Highlights - AVR-X500

Denon X Series:

Xcellent performance, Xcellent usability.
  • Puristisches Design mit großem FL-Display
  • Volldiskrete 5-Kanal-Endstufe mit 140 Watt pro Kanal
  • HDMI mit 3D-Unterstützung
  • Vollständiges Bassmanagement für ein 5.1-Lautsprecher-System (inkl. wählbarer Übergangsfrequenz, Pegel- und Verzögerungszeiteinstellung)
  • Einstellbare Eingangspegel für eine Pegelanpassung unterschiedlicher Quellen
  • HDMI mit 4 Eingängen (inkl. Front-HDMI-Eingang für einfachen Anschluss von Video-Kameras, Smartphones und Spielekonsolen) und 1 Ausgang
  • 2 optische Digital-Eingänge
  • Subwoofer-Ausgang
  • Audio Delay
  • Dolby TrueHD und DTS-HD
  • Unterstützung von Deep Colour (30, 36 Bit) und xv.YCC
  • Compressed Audio Restorer für optimale Klangqualität von datenreduziertem Material
  • Graphische Benutzeroberfläche (GUI)
  • Überlagerung des GUI über HDMI-Bild
  • 4 Quick Select-Speicher
  • Sleep Timer
  • Geringer Stromverbrauch im Standby (< 0,5 Watt)
  • Automatische Abschaltung bei Nichtaktivität
  • Farbcodierte Lautsprecher-Terminals für eine einfache Verkabelung und Installation
  • Lieferbar in Schwarz

Technische Daten - AVR-X500

MULTI-CHANNEL-SURROUND

DTS Neo:X / DTS Neural:X - / -

Dolby TrueHD / Dolby Atmos o / -

Mehrkanal Stereo o

max. Anzahl der Processing (Vorverstärker)-Kanäle 5.1

Sound-Technologien

Diskrete Endstufen o

Audyssey Dynamic EQ / Dynamic Volume - / -

Compressed Audio Restorer o

Netzwerk

Verlustbehaftete Formate: MP3 / WMA / AAC - / - / -

Verlustfreie Formate: FLAC / ALAC / WAV - / - / -

HDMI

HDMI Eingänge: hinten / vorn 3 / 1

HDMI Ausgänge: Hauptzone / Zone 1 / -

GUI mit HDMI-Bildüberlagerung o

4K Signal Pass-Through / Skalierung / GUI Überlagerung - / - / -

HDMI Pass Through im Standby-Modus o

Video EQ / Rauschunterdrückung - / -

Multiroom / Installer

Zonen-Audioquelle: HDMI / opt, koax / Netzwerk, USB / analog - / - / - / -

Zonen-Audioausgänge: Lautsprecher / Preout - / -

IP-Steuerung / RS232-Steuerung / Web Control / App-Steuerung - / - / - / -

Fernbedienungs-Ein- /Ausgang - / -

SONSTIGES

FL-Display 1 line

Graphische Benutzeroberfläche (GUI) GUI

GUI-Sprachen 1

Quick Select Plus / Quick Select-Tasten - / o

Firmware-Update über Netzwerk / USB - / -

Variable Übergangsfrequenz o

Automatische Abschaltung o

Sleeptimer o

EINGÄNGE / AUSGÄNGE

Composite Ein-/Ausgang 2 / 1

Component Ein-/ Ausgang - / -

HDMI Ein- / Ausgang 3+1 / 1

Multi-Room Video-Ausgang: Video / HDMI - / -

Analog Ein-/ Ausgang 2 / -

Digitaleingänge: optisch / koaxial 2 / 0

Zonen-Ausgänge: analog / digital - / -

Vorverstärker-Ausgang f. Hauptzone o (0.1) / -

Subwoofer Ausgang 1

Lautsprecher-Schraubklemmen goldbeschichtet / regulär - / -

Anzahl der Lautsprecheranschlüsse 5

Front-Eingänge: Audio / Composite / Digital (Opt) / HDMI / USB - / - / - / o / -

USB Audio / Made for iPod / Made for iPhone - / - / -

UKW-Tuner mit RDS o

TECHNISCHE DATEN

Anzahl der Leistungsverstärker 5

Ausgangsleistung (6 Ohm, 1 kHz, 0.7% Klirr, 2-Kanal-Betrieb) 110 W

Ausgangsleistung (6 Ohm, 1 kHz, 1% Klirr, 1-Kanal Betrieb) 140 W

Allgemein

Verfügbare Farben: Schwarz / Premium Silber o / -

Systemfernbedienung RC-1180

Fernbedienung vorprogrammiert / lernfähig / mit LCD-Display - / - / -

Stromverbrauch in W 330

Standby-Stromverbrauch in W 0.3

Maximum Dimensions
Antenna:Horizontal: (W x D x H) in mm
Antenna:Vertical: (W x D x H) in mm
No Antenna: (W x D x H) in mm
434 × 319 × 151
-
-

Gewicht in kg 7.9

Downloads - AVR-X500

pdf file
AVR-X500 / Produktinformation

1,29 MB
04.08.2013

pdf file
AVR-X500 / Schnellstart-Anleitung

2,82 MB
04.08.2013

pdf file
AVR-X500 / Bedienungsanleitung

12,96 MB
04.08.2013

Glossar - AVR-X500

  • 5-Kanal-Endstufe mit identischer Ausgangsleistung und Schaltungsauslegung

    Um das klangliche Potential von Dolby Digital und DTS für natürliche und dynamikreiche Soundtracks und Mehrkanalmusik vollständig zu entfalten, erfordern diese 5.1-Verfahren diskrete Endstufen mit identischer Schaltungsauslegung und Leistungsabgabe. Damit Sie ein absolut akkurates Abbild eines beliebigen Films oder eines Musikstücks genießen können, versorgen alle DENON-A/V-Verstärker und -Receiver sämtliche Kanäle mit der gleichen Leistung und behandeln die Signale mit der gleichen Sorgfalt. Damit sind die Grundvoraussetzungen für eine hohe Klangqualität auf allen Kanälen unter gleichen Bedingungen gegeben. Darüber hinaus stellen großzügig dimensionierte Netzteile mit Kondensatoren hoher Kapazität große Stromreserven für höchste Dynamik und Durchzeichnung zur Verfügung.

  • DTS-HD

    DTS-HD (High Definition) ist eine Weiterentwicklung von DTS für hochauflösendes Audio mit bis zu 8 Kanälen bei Auflösungen mit bis zu 24-Bit und Abtastraten bis 192 kHz. Dabei unterscheidet man zwischen den folgenden Varianten:

    DTS-HD High Resolution Audio
    Dieses Format arbeitet wie DTS weiterhin mit Datenreduktion und Datenkompression, verwendet jedoch einen effektiveren und fortschrittlicheren Algorithmus, so dass relativ geringe Datenrate für eine vom Original nahezu nicht unterscheidbare Audio-Qualität ausreicht.

    DTS-HD Master Audio
    Dieses Format arbeitet völlig verlustfrei nur mit Kompression der Daten. Da das decodierte Signal in der Bitfolge dem Original zu 100% entspricht, erreicht man hiermit die bestmögliche Qualität.

    A/V-Receiver mit diesem Logo können beide Formate decodieren, BD- oder HD-DVD-Player mit diesem Logo können entweder beide Formate decodieren oder den Original DTS-HD-Bitstream am HDMI-Ausgang ausgeben.

  • Dolby TrueHD

    Dolby TrueHD ist ein völlig verlustfreies Audio-Codec für hochauflösendes Audio mit bis zu 8 Kanälen bei Auflösungen mit bis zu 24-Bit und Abtastraten bis 192 kHz. Es arbeitet lediglich mit Kompression der Daten. Da das decodierte Signal in der Bitfolge dem Original zu 100% entspricht, erreicht man hiermit die bestmögliche Qualität.

  • Radio Data System

    Radio Data System for VHF/FM broadcasting.

    The developers aimed at making radio receivers very user-friendly. Listeners should be able to see the programme service name (PS) on an eight character alpha-numerical display and the transmitter frequency information, as displayed on non-RDS radios, is then only used in the background by an RDS radio. The tuner is able to choose the transmitter frequency, among a number of alternatives, that gives the best quality reception.

    Travel information with RDS is currently possible using the Travel Programme (TP) and Travel Announcement (TA) flags.

    Once a radio is tuned to a programme service broadcast within a network, using the RDS feature Enhanced Other Networks (EON), additional data about other programmes from the same broadcaster will be received. This enables the listener, according to their choice, to have the radio operating in an automatic switch-mode for travel information or a preferred Programme Type (PTY, e.g. News).

    Another feature of RDS is accurate Clock-Time, displaying the time/date when selected.

  • Radio Text

    RDS tuners with Radiotext can receive short messages which might include information about the presenter, station or programme you are listening to. For example, BBC Radio 1's RadioTEXT usually gives information about the presenter and programme, whereas Classic FM gives information which includes a web address for the station. The information will scroll across the display on a home tuner.

  • Virtual Surround
    Diese Funktion erzeugt ein 3D-Surround-Klangfeld mit nur 2 Lautsprechern. Der Denon Virtual Surround-Modus ermöglicht erzeugt einen faszinierenden Surround-Sound mit Lautsprechern oder Stereo-Kopfhörern mit in 5.1 codierten Quellen.
  • "Quick Select"-Speicher

    Die leicht zugänglichen "Quick Select"-Tasten (ehemals: "User Mode") auf der Frontplatte des Gerätes und auf der Fernbedienung ermöglichen das Abspeichern und den schnellen Abruf benutzerdefinierter Einstellungen wie Quelle, Eingangs-Modus, RoomEQ-Modus, Auto Surround-Modus und Lautstärke (modellabhängig). Die Speicher können für die Hauptzone und die anderen Zonen separat belegt werden.

  • Compressed Audio Restorer

    Der Compressed Audio Restorer sorgt dafür, dass auch die heutzutage weit verbreiteten, datenreduzierten Audio-Dateien richtig Musik und damit mächtig Spaß machen können.

    Eine präzise Signalanalyse mittlerer Frequenzlagen und ausgeklügelte Rechenverfahren versetzen entsprechend ausgestattete DENON Komponenten in die Lage, Rest-Oberwellenanteile herkömmlicher MP3-, WMA- oder AAC-Signale auszuwerten, vermisste Bass- und Höhenanteile zurückzugewinnen und so wieder ein vollwertiges Musiksignal zu erzeugen. Die Raumabbildung und die Dynamik verbessern sich. Selbst der oft schwächelnde Tieftonbereich findet zu alter Stärke zurück. Diese technisch ausgefeilte Signalrekonstruktion des Audio Restorers kann nicht mit konventionellen Klangregelungen vergleichen werden.